Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung und die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
- 8. Die Kupplung und die Halbachsen
   8.1. Die Einleitung
   8.2. Die technischen Charakteristiken
   - 8.3. Die Kupplung
      8.3.1. Die Zylinder des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung
      8.3.2. Das hydraulische System des Antriebes der Ausschaltung der Kupplung
      8.3.3. Die Elemente des Mechanismus der Kupplung
      8.3.4. Das wyschimnoj Lager und die Gabel wyschimnogo des Lagers
      8.3.5. Die Regulierung des Pedals der Kupplung
      8.3.6. Der Blockschalter
   + 8.4. Die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



8.3. Die Kupplung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Auf allen Modellen mit der mechanischen Getriebe ist die trockene Einscheibenkupplung mit der Feder diafragmennogo des Typs und dem hydraulischen Antrieb der Ausschaltung der Kupplung bestimmt.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Bei der Prüfung der Kupplung prüfen Sie das Niveau der hydraulischen Flüssigkeit im Behälter vor allem.
2. Prüfen Sie den Zustand der hydraulischen Schläuche und der Vereinigungen.
3. Prüfen Sie die Arbeit der Kupplung und den Zustand der Buchse des Hebels der Ausschaltung der Kupplung.

Auf die Hauptseite