Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung und die Lüftung
- 5. Das Brennstoffsystem
   - 5.1. Der Vergaser Nikki 30/34
      5.1.1. Das Prinzip der Arbeit
      5.1.2. Die Identifizierung
      5.1.3. Die allgemeine technische Wartung
      5.1.4. Die Regulierung des Vergasers
      5.1.5. Die Prüfung der Elemente des Vergasers
      5.1.6. Die Diagnostik der Defekte
   + 5.2. Das Stromversorgungssystem (die Motoren 1,6 und 1,8)
   + 5.3. Das Stromversorgungssystem (die Motoren 2,0 und 2,5)
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



5.1.6. Die Diagnostik der Defekte

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die folgenden Defekte sind für die Vergaser Nikki spezifisch.

DER DEFEKT
DER GRUND
Der Motor wird im heissen Zustand nicht gelassen Es ist der Temperaturkompensator des Systems des Leerlaufs bei der hohen Temperatur des Motors fehlerhaft
Die schlechte Arbeit des Motors beim Warmlaufen Es ist das Heizgerät des Einlasskollektors fehlerhaft
Die viel zu hohe Frequenz des Drehens der Kurbelwelle bei der Arbeit des Motors im Regime des Leerlaufs Der Defekt im System der Position drosselnoj saslonki
Es ist der Dämpfer drosselnoj saslonki fehlerhaft
Es ist der Temperaturkompensator des Systems des Leerlaufs bei der hohen Temperatur des Motors fehlerhaft

Auf die Hauptseite