Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
- 4. Die Heizung und die Lüftung
   4.1. Die Einleitung
   4.2. Die technischen Charakteristiken
   4.3. Der Thermostat
   4.4. Die kühlenden Lüfter
   4.5. Der Heizkörper und der erweiternde Behälter
   4.6. Die Wasserpumpe
   4.7. Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
   4.8. Der fette Heizkörper des Motors (die 6-Zylinder-Modelle)
   4.9. Die elektrische Kette des Motors nagnetatelnogo des Lüfters
   4.10. Der Motor nagnetatelnogo des Lüfters
   4.11. Die Steuereinheit vom Heizgerät und der Luftklimaanlage
   4.12. Der Heizkörper des Heizgerätes
   + 4.13. Die Systeme der Luftkonditionierung und der Beheizung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



4.9. Die elektrische Kette des Motors nagnetatelnogo des Lüfters

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Elemente des Mantels nagnetatelnogo des Lüfters (Ford)
Und – Nagnetatelnyj der Lüfter

In – das Resistor des Lüfters

Mit – der Stecker des Motors des Lüfters

D – das Relais der hohen Geschwindigkeit des Lüfters

Die Prüfung des Resistors des Motors nagnetatelnogo des Lüfters
Der Widerstand
Die Kontakte des Resistors
0,38 Ohm
3 und 4
0,69 Ohm
3 und 2
1,69 Ohm
1 und 2
2,76 Ohm
1 und 4

Die Prüfung des Umschalters der Geschwindigkeiten nagnetatelnogo des Lüfters (Ford)
Die Lage des Umschalters (die Geschwindigkeit)
Die Kette zwischen den Kontakten ist geschlossen
Die Niedrige
Zweite
2 und 3
Dritte
2 und 3, 2 und 4, 3 und 4
Die Hoche
2 und 4, 2 und 1, 4 und 1

Die Prüfung des Umschalters der Geschwindigkeiten nagnetatelnogo des Lüfters (Mazda)

Die Lage des Umschalters
Der Kontakt
Jeder
F
Die erste Lage
E
Die zweite Lage
C
Die dritte Lage
A oder D
Die vierte Lage
B oder D

In den Modellen Mazda des Relais des Lüfters ist es im rechten Vorderwinkel der Abteilung des Motors gelegen. In den Modellen Ford Probe wird zwei Relais verwendet – in den Modellen 1993 g ist das Relais der niedrigen Geschwindigkeit vor dem Heizkörper, und in den späteren Modellen im linken hinteren Winkel der Abteilung des Motors gefestigt. Das Relais der hohen Geschwindigkeit des Lüfters ist im Mantel des Lüfters gelegen.

Der nagnetatelnyj Lüfter ist unter dem Gepäckkasten gelegen.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Wenn nagnetatelnyj der Lüfter vor allem nicht arbeitet prüfen Sie die Vereinigungen der Stecker in der Kette des Lüfters. Prüfen Sie die Schmelzsicherung des Motors (15) im inneren Paneel der Schutzvorrichtungen und die Schutzvorrichtung des Heizgerätes (40) in die Paneele der Schmelzsicherungen und die Relais, gelegen unter der Motorhaube.
2. Bestimmen Sie die Anordnung des Relais des Lüfters. Nehmen Sie das Relais ab und prüfen Sie, ob richtig sie funktionieren (siehe den Unterabschnitt 12.5). Falls notwendig ersetzen Sie das Relais.
3. Prüfen Sie, wie der Lüfter in allen Regimes arbeitet.
4. Wenn sich die Schutzvorrichtungen und die Relais im normalen Zustand befinden, und arbeitet der Lüfter nicht, prüfen Sie den Lüfter.
5. Schalten Sie tester zu blau / rot (Mazda) oder weiß (Ford) dem Kontakt an. Tester soll wie mindestens 10 In vorführen (die Zündung ist aufgenommen, der Umschalter der Regimes des Lüfters befindet sich in einer beliebigen Lage außer der Lage OFF (Es ist Ausgeschaltet). Wenn es nicht so in der Kette des Lüfters die Defekte existieren.
6. Wenn die Anstrengung auf den Lüfter gereicht wird, und arbeitet er nicht, schalten Sie mit Hilfe der Oberschwelle blau / weiß (Mazda) oder schwarz / orange (Ford) die Leitung zur Erdung auf der Karosserie des Autos an. Wenn der Lüfter nach wie vor nicht arbeitet, so muss man es ersetzen. Wenn der Lüfter arbeitet, bedeutet es, dass es in der Kette der Erdung des Lüfters die Defekte gibt.
7. Wenn der Lüfter, aber nicht in allen Regimes arbeitet, prüfen Sie das Resistor des Lüfters, das auf dem Mantel des Lüfters gelegen ist.
8. Nehmen Sie das Resistor ab und schauen Sie es auf das Vorhandensein der Beschädigungen an. Prüfen Sie das Resistor mit Hilfe des Widerstandsmessers (es siehe die Abb. die Prüfung des Resistors des Motors nagnetatelnogo des Lüfters). Falls notwendig ersetzen Sie das Resistor.
9. Wenn das Resistor normal funktioniert, nehmen Sie das Paneel der Verwaltung des Heizgerätes ab. In den Modellen Probe schalten Sie die Leitungen vom Heckende des Umschalters der Geschwindigkeiten des Lüfters aus und prüfen Sie den Widerstand des Umschalters (es siehe die Abb. die Prüfung des Umschalters der Geschwindigkeiten nagnetatelnogo des Lüfters (Ford). In den Modellen Mazda schalten Sie das Voltmeter zu den Kontakten des Umschalters an und prüfen Sie, ob die Anstrengung auf die Kontakte gereicht wird (es siehe die Abb. die Prüfung des Umschalters der Geschwindigkeiten nagnetatelnogo des Lüfters (Mazda). Wenn der Umschalter fehlerhaft ist, ersetzen Sie es.


Auf die Hauptseite