Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
- 4. Die Heizung und die Lüftung
   4.1. Die Einleitung
   4.2. Die technischen Charakteristiken
   4.3. Der Thermostat
   4.4. Die kühlenden Lüfter
   4.5. Der Heizkörper und der erweiternde Behälter
   4.6. Die Wasserpumpe
   4.7. Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
   4.8. Der fette Heizkörper des Motors (die 6-Zylinder-Modelle)
   4.9. Die elektrische Kette des Motors nagnetatelnogo des Lüfters
   4.10. Der Motor nagnetatelnogo des Lüfters
   4.11. Die Steuereinheit vom Heizgerät und der Luftklimaanlage
   4.12. Der Heizkörper des Heizgerätes
   + 4.13. Die Systeme der Luftkonditionierung und der Beheizung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



4.6. Die Wasserpumpe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Wenn die Wasserpumpe fehlerhaft ist, muss man sofort es ersetzen, kann anders der Motor die ernsten Beschädigungen wegen der Überhitzung bekommen.

Die Prüfung
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Nehmen Sie des Deckels des Gasverteilerriemens ab.
2. Schauen Sie die Ventilationsöffnung der Wasserpumpe (es wird vom Zeiger angewiesen) auf das Vorhandensein des Ausfließens an. Wenn die Verlegung der Pumpe abgenutzt ist, so wird die kühlende Flüssigkeit aus dieser Öffnung folgen.
3. Prüfen Sie, ob das Lager der Welle der Pumpe abgenutzt ist.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
3. Nehmen Sie priwodnyje die Riemen ab.
4. In den 4-Zylinder-Modellen schrauben Sie die Bolzen der Pumpe des Systems der Verstärkung der Lenkung aus und schieben Sie die Pumpe zur Seite, von ihm die Schläuche nicht ausschaltend.
5. Nehmen Sie die Scheibe der Wasserpumpe, des Deckels des Gasverteilerriemens und den Gasverteilerriemen ab.
6. In den 4-Zylinder-Motoren schrauben Sie die Bolzen () des Trägers der Pumpe der Servolenkung, die oberen Bolzen der Wasserpumpe (B aus).
7. Schrauben Sie die unteren Bolzen der Pumpe (aus sind von den Zeiger angegeben).
8. In den 6-Zylinder-Motoren drehen Sie die Bolzen der Wasserpumpe (los sind von den Zeiger angegeben).
9. Nehmen Sie die Pumpe ab.
10. Reinigen Sie des Schnitzwerks der Bolzen der Pumpe und des Schnitzwerks der Öffnungen im Block der Zylinder.
11. Stschistite die Reste der alten Verlegung.
12. Tragen Sie die Schicht germetika auf die neue Verlegung auf und stellen Sie sie auf die Wasserpumpe fest.
13. Stellen Sie die Pumpe fest, stellen Sie ein und ziehen Sie die Bolzen fest.


Auf die Hauptseite