Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
- 4. Die Heizung und die Lüftung
   4.1. Die Einleitung
   4.2. Die technischen Charakteristiken
   4.3. Der Thermostat
   4.4. Die kühlenden Lüfter
   4.5. Der Heizkörper und der erweiternde Behälter
   4.6. Die Wasserpumpe
   4.7. Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
   4.8. Der fette Heizkörper des Motors (die 6-Zylinder-Modelle)
   4.9. Die elektrische Kette des Motors nagnetatelnogo des Lüfters
   4.10. Der Motor nagnetatelnogo des Lüfters
   4.11. Die Steuereinheit vom Heizgerät und der Luftklimaanlage
   4.12. Der Heizkörper des Heizgerätes
   + 4.13. Die Systeme der Luftkonditionierung und der Beheizung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



4.5. Der Heizkörper und der erweiternde Behälter

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Anordnung des Deckels des Heizkörpers

In den 4-Zylinder-Modellen ist der Deckel des Heizkörpers von der rechten Seite gelegen, es ist auf dem Heizkörper gerade, und der obere Schlauch ist von der linken Seite gelegen. In den 6-Zylinder-Motoren ist der Deckel links auf dem erweiternden Behälter gelegen.

Die Warnung

Der Motor soll vollständig abkühlen.


Die Abnahme und die Anlage

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
Der erweiternde Behälter
1. Schalten Sie perepusknoj den Schlauch des Heizkörpers vom erweiternden Behälter aus.
2. Schrauben Sie den Montagebolzen des erweiternden Behälters (aus ist vom Zeiger angegeben).
3. Schrauben Sie zwei Bolzen im unteren Teil der Abteilung des Motors (aus sind von den Zeigern angegeben). Nehmen Sie den Behälter ab. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit in die herankommende Kapazität zusammen und schauen Sie den Behälter auf das Vorhandensein der Risse an.
Der Heizkörper
4. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
5. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
6. Nehmen Sie die kühlenden Lüfter ab.
7. Schalten Sie perepusknuju den Hörer des erweiternden Behälters aus, schwächen Sie die Klemmen der Schläuche des Heizkörpers, schrauben Sie bloty () aus und nehmen Sie ober () und unter die Schläuche des Heizkörpers ab.
8. Schalten Sie die Schläuche aus (sind von den Zeigern) vom fetten Heizkörper angegeben und schließen Sie die Schläuche kryschkami.
9. Schrauben Sie die Bolzen des Heizkörpers (aus sind von den Zeiger angegeben) und nehmen Sie es ab.
10. Schauen Sie den Heizkörper auf das Vorhandensein der Spuren des Ausfließens und der Beschädigungen an. Prüfen Sie, ob die inneren Kanäle des Heizkörpers blockiert sind. Falls notwendig muss man den Heizkörper in der spezialisierten Werkstatt reparieren.
11. Von der zusammengepressten Luft säubern Sie den Schmutz und der Insekten, die zwischen den Rändern des Heizkörpers steckenblieben.
12. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.

Auf die Hauptseite