Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
- 4. Die Heizung und die Lüftung
   4.1. Die Einleitung
   4.2. Die technischen Charakteristiken
   4.3. Der Thermostat
   4.4. Die kühlenden Lüfter
   4.5. Der Heizkörper und der erweiternde Behälter
   4.6. Die Wasserpumpe
   4.7. Der Sensor der Temperatur der kühlenden Flüssigkeit
   4.8. Der fette Heizkörper des Motors (die 6-Zylinder-Modelle)
   4.9. Die elektrische Kette des Motors nagnetatelnogo des Lüfters
   4.10. Der Motor nagnetatelnogo des Lüfters
   4.11. Die Steuereinheit vom Heizgerät und der Luftklimaanlage
   4.12. Der Heizkörper des Heizgerätes
   + 4.13. Die Systeme der Luftkonditionierung und der Beheizung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



4.4. Die kühlenden Lüfter

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Anordnung des Relais des Lüfters des Motors

In den Modellen 1993 Probe des Relais der Lüfter (es wird vom Zeiger angewiesen) ist es vor dem Heizkörper gelegen. In den Modellen 1994 und später Probe ist das Relais der niedrigen Geschwindigkeit vor dem Heizkörper, und das Relais der hohen Geschwindigkeit im linken hinteren Winkel der Abteilung des Motors gelegen.

Die Anordnung des Relais des Lüfters des Systems der Klimaregelung

In den Modellen Probe des Relais des Lüfters des Systems der Konditionierung sind gerade hinter dem Block der Schmelzsicherungen gelegen.

Wenn sich der kühlende Lüfter nicht einreiht, wenn der Motor bis zur Arbeitstemperatur oder aufgewärmt wird wenn Sie die Luftklimaanlage aufnehmen, prüfen Sie die Schmelzsicherung des Lüfters (40), die unter der Motorhaube im Block des Relais und die Schmelzsicherungen und die Schutzvorrichtung des Motors (15) gelegen ist, gelegen auf dem äußerlichen Paneel der Schutzvorrichtungen.

Die Prüfung
DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung vom Motor des Lüfters aus und schließen Sie die Kontakte des Lüfters mit Hilfe der Adapter an die Klemmen des Akkumulators an. Die Einschnelllüfter haben zwei Kontakte, drei Zweischnellkontakte. In zwei Schnelllüfter schalten Sie den Kontakt der schwarzen Leitung zur Erdung, und einen zwei anderer Kontakte zur Klemme des Akkumulators an. Der Lüfter soll auf niedrig oder auf der hohen Geschwindigkeit verdienen, wenn der Lüfter nicht anspricht oder arbeitet nur auf einer Geschwindigkeit, ersetzen Sie seinen Motor.
2. Wenn beim Anschluss direkt der Lüfter normal arbeitet, bedeutet, kann der Grund in der fehlerhaften Schutzvorrichtung, das Relais, den Sensor der Temperatur oder in der verletzten Leitung bestehen.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Leitung minussowoj die Klemmen des Akkumulators aus.
2. Nehmen Sie wosduchosabornyj den Stutzen ab.
3. Schalten Sie die Leitung des kühlenden Lüfters () aus und wenden Sie den oberen linken Bolzen des Mantels der Lüfter () ab. Schalten Sie die Leitungen aus, die auf dem Mantel des Lüfters gefestigt sind.
4. Schalten Sie die Leitung des Lüfters des Systems der Konditionierung () aus und wenden Sie den oberen rechten Bolzen des Mantels der Lüfter () ab. Schalten Sie die Leitungen aus, die auf dem Mantel des Lüfters gefestigt sind.
5. Schrauben Sie die Bolzen des Mantels (aus beider Lüfters sind in einen Mantel bestimmt) und nehmen Sie es aus der Abteilung des Motors ab.
6. Binden Sie die Mutter des Lüfters zusammen und nehmen Sie die Schaufeln vom Motor ab.
7. Schrauben Sie drei Bolzen aus und nehmen Sie den Motor ab.
8. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.


Auf die Hauptseite