Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung und die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Karosserie
- 12. Die elektrische Ausrüstung
   12.1. Die Einleitung
   12.2. Das Aufsuchen der Quelle des Defektes im System der elektrischen Ausrüstung
   12.3. Die Schutzvorrichtungen
   12.4. Die automatischen Schalter
   12.5. Das Relais
   12.6. Der Unterbrecher der Register der Wendungen / der Alarmanlage
   12.7. Die Schalter auf der Steuerspalte
   12.8. Der Schalter der Zündung und die Trommel des Schlosses
   12.9. Die Schalter auf dem Paneel der Geräte
   12.10. Die Instrumente des Geräteschildes
   12.11. Der Geräteschild
   12.12. Der Radioapparat und der Dynamik
   12.13. Die Antenne
   12.14. Die Lämpchen der Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.15. Die Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.16. Der Antrieb der Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.17. Der Ersatz der Lämpchen
   12.18. Der Motor der Scheibenwischer
   12.19. Das Horn des lautlichen Signals
   12.20. Das System des Tageseinschlusses der Scheinwerfer
   12.21. Das Heizgerät der Heckscheibe
   12.22. Das System des Tempomats
   12.23. Die elektrischen Scheibenheber
   12.24. Das zentrale Schloss und die Fernsteuerung vom zentralen Schloss
   12.25. Der Rückspiegel mit dem elektrischen Antrieb
   12.26. Die obere Luke
   12.27. Der Luftairbag
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



12.21. Das Heizgerät der Heckscheibe

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die kleinen Bruche der Heizelemente des Heizgerätes der Heckscheibe kann man entfernen, die Heckscheibe nicht abnehmend.

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Prüfen Sie die Schutzvorrichtung des Heizgerätes, den Schalter, das Relais und die Anschlussleitungen.
2. Wickeln Sie schtschupy des Voltmeters von der Aluminiumfolie ein. Betreffen Sie pljussowym schtschupom des Voltmeters pljussowoj der Seite des Gitters.
3. Negativ schtschupom prüfen Sie die Anstrengung in der Mitte von jedem der Heizelemente. Wenn die Anstrengung 5 Volt bildet, bedeutet das Heizelement in Ordnung. Wenn die Anstrengung hoch bedeutet (hat 10–12 Volt), das Element den Bruch zwischen der Mitte und pljussowoj von der Seite. Wenn die Anstrengung die 0 Volt, das Element den Bruch zwischen der Mitte und minussowoj von der Seite hat.
4. Für die Suche der Rissstelle betreffen Sie pljussowym schtschupom des Voltmeters der positiven Klemme des Heizgerätes. Drücken Sie negativ schtschup zu pljussowomu dem Ende des Heizelementes und führen Sie schtschup zu minussowoj der Seite des Elementes durch. Der Punkt, in dem die Anstrengung erscheinen wird, ist Rissstelle.

Die Reparatur

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Verwenden Sie den speziellen Reparatursatz, der den stromführenden Bestand aufnimmt.
2. Tragen Sie den Streifen des stromführenden Bestandes auf die Rissstelle auf. Erwarten Sie 24 Stunden vor der Nutzung des Heizgerätes.

Auf die Hauptseite