Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung und die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Karosserie
- 12. Die elektrische Ausrüstung
   12.1. Die Einleitung
   12.2. Das Aufsuchen der Quelle des Defektes im System der elektrischen Ausrüstung
   12.3. Die Schutzvorrichtungen
   12.4. Die automatischen Schalter
   12.5. Das Relais
   12.6. Der Unterbrecher der Register der Wendungen / der Alarmanlage
   12.7. Die Schalter auf der Steuerspalte
   12.8. Der Schalter der Zündung und die Trommel des Schlosses
   12.9. Die Schalter auf dem Paneel der Geräte
   12.10. Die Instrumente des Geräteschildes
   12.11. Der Geräteschild
   12.12. Der Radioapparat und der Dynamik
   12.13. Die Antenne
   12.14. Die Lämpchen der Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.15. Die Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.16. Der Antrieb der Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.17. Der Ersatz der Lämpchen
   12.18. Der Motor der Scheibenwischer
   12.19. Das Horn des lautlichen Signals
   12.20. Das System des Tageseinschlusses der Scheinwerfer
   12.21. Das Heizgerät der Heckscheibe
   12.22. Das System des Tempomats
   12.23. Die elektrischen Scheibenheber
   12.24. Das zentrale Schloss und die Fernsteuerung vom zentralen Schloss
   12.25. Der Rückspiegel mit dem elektrischen Antrieb
   12.26. Die obere Luke
   12.27. Der Luftairbag
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



12.2. Das Aufsuchen der Quelle des Defektes im System der elektrischen Ausrüstung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Das Aufsuchen der Quelle des Defektes

Stellen Sie fein schtschup von der Rückseite des Steckers des Anschlusses ein, damit er die geforderte Klemme betroffen hat – schalten Sie das Voltmeter zu schtschupu an.

Die gewöhnliche elektrische Kette besteht aus dem elektrischen Element, der Umschaltern, das Relais, der Motoren, der Schutzvorrichtungen, der durchgebrannten Oberschwellen oder der automatischen Schalter dieses Elementes, der Leitungen und der Stecker, die dieses Element mit dem Akkumulator und der Karosserie des Autos verbinden. Für die Hilfe bei der Suche der Quellen des Defektes des Systems der elektrischen Ausrüstung, Ende diese Führung werden die Schemen der elektrischen Ausrüstung des Autos gebracht.

Bevor zu versuchen, die Quelle des Defektes zu bestimmen, zunächst studieren Sie das entsprechende Schema der elektrischen Ausrüstung für das Erhalten der Vorstellung über die Elemente, die in dieser Kette bestimmt sind. Den Kreis der möglichen Quellen des Defektes kann man einengen, wenn das Funktionieren anderer Elemente, die in die vorliegende Kette eingehen zu prüfen. Wenn etwas Elemente oder der Ketten gleichzeitig ausfallen, so ist es das Problem offenbar besteht in der Schutzvorrichtung, dem Allgemeinen für diese Ketten oder die Elemente, oder den Kontakt mit der Karosserie des Autos.

Die elektrischen Probleme sind von den einfachen Gründen, solchen, wie die geschwächten oder verrostenden Stecker, die Abwesenheit des Kontaktes mit der Karosserie des Autos, der durchbrennenden Schutzvorrichtung, der geschmolzenen durchgebrannten Oberschwelle oder dem fehlerhaften Relais gewöhnlich bedingt. Optisch prüfen Sie den Zustand aller Schutzvorrichtungen, der Leitungen und der Stecker in der ausgefallenen Kette, bevor die Prüfung der übrigen Elemente zu beginnen.

Wenn Sie im Begriff sind, die Kontrollapparaturen zu verwenden, verwenden Sie das Schema der elektrischen Ausrüstung für jene Bestimmung, welche man der Endklemmen für das Entdecken der Quelle des Defektes prüfen muss.

Die Hauptinstrumente, die für das Entdecken der Quelle des Defektes notwendig sind sind das Gerät für die Prüfung der Schemen oder das Voltmeter (das Lämpchen auf 12 Volt und Paar Leitungen mit schtschupami auf den Enden kann für die Durchführung einiger Prüfungen auch verwendet werden); der Widerstandsmesser (für die Messung des Widerstands und der Prüfung der Ketten auf die Ganzheit); die Batterie und der Satz der Leitungen mit schtschupami; nakidnoj die Leitung, wäre es mit dem automatischen Schalter oder der Schutzvorrichtung wünschenswert, der für den Umweg der testbaren Leitungen oder der Elemente verwendet wird.

Die Prüfung der Anstrengung in der Kette soll wird durchgeführt, wenn das System normal nicht funktioniert. Schalten Sie einen schtschup testera für die Prüfung der Schemen zur negativen Klemme des Akkumulators an oder ist sasemlennomu dem Element des Autos sicher. Schalten Sie zweiten schtschup zum Stecker in der testbaren Kette an, es wäre dazu wünschenswert, der am Akkumulator oder der Schutzvorrichtung näher ist. Wenn das Lämpchen auf testere aufflammen wird, so gibt es auf diesem Stecker die Anstrengung, und bedeutet es, dass es das Grundstück der Kette zwischen dem Akkumulator und diesem Stecker in Ordnung sein ist. Setzen Sie die Prüfung der ganzen Kette auf dieselbe Weise fort. Wenn Sie den Punkt finden werden, wo die Anstrengung fehlt, bedeutet es, dass sich der Defekt zwischen diesem Punkt und der letzten Stelle befindet, wo die Anstrengung war. Meistens ist ein Grund des Defektes die schlechte Vereinigung der Leitungen.


Die Warnung

Vergessen Sie nicht, dass einige Ketten die Anstrengung nur dann bekommen, wenn den Schlüssel im Zündschloß in die Lage umdrehen werden es ist oder in die Lage des Starts des Motors aufgenommen.


Um die Stelle des Kurzschlusses im System aufzusuchen, muss man die Schutzvorrichtung abnehmen und, das Kontrolllämpchen oder das Voltmeter auf die Stelle der Schutzvorrichtung anschalten. In der Kette soll die Anstrengung nicht sein. Schieben Sie von den Leitungen aus der Seite zur Seite zu und Sie folgen auf das Kontrolllämpchen. Wenn das Lämpchen aufflammen wird, bedeutet es, dass es irgendwo in diesem Bezirk den Kurzschluss auf "die Masse" des Autos, aller Wahrscheinlichkeit nach an der Stelle gibt, wo die Isolierung von den Leitungen gewaschen wurde. Solche Prüfung kann man auf anderen Elementen der Kette, einschließlich das Zündschloß durchführen.

Die Prüfung der Erdung ist nötig es, um durchzuführen die Zuverlässigkeit der Erdung des Elementes der elektrischen Ausrüstung zu prüfen. Schalten Sie den Akkumulator aus und schalten Sie schtschup des Kontrolllämpchens mit der eigenen Stromquelle, zum Beispiel, des Gerätes für die Prüfung der Ganzheit der Ketten, zu einem Ende der Kette und anderen schtschup zum zweiten Ende der Kette an. Wenn das Lämpchen aufflammen wird, bedeutet es, dass die Erdung gut. Wenn das Lämpchen nicht aufflammen wird, die Erdung schlecht.

Die Prüfung der Kette auf die Ganzheit wird, um durchgeführt, ob gut die Kette zu prüfen, das Grundstück der Kette oder das Element der Kette führt den Strom durch. Schalten Sie den Akkumulator aus und schalten Sie schtschup des Kontrolllämpchens mit der eigenen Stromquelle, zum Beispiel, des Gerätes für die Prüfung der Ganzheit der Ketten, zu einem Ende der Kette und anderen schtschup zum zweiten Ende der Kette an. Wenn das Lämpchen aufflammen wird, bedeutet es, dass die Kette nicht unterbrochen wird und verlegt eine elektrische Leitung. Die Schalter kann man auf dieselbe Weise prüfen.

Vergessen Sie nicht, dass in der elektrischen Kette des Autos der Strom vom Akkumulator geht, geht durch die Leitungen, die Schalter, das Relais usw. zu den Elementen der elektrischen Ausrüstung (das Lämpchen, die Motoren usw.). Von ihnen geht der Strom auf die Karosserie des Autos (die Masse), nach der in den Akkumulator zurückkehrt. Ein beliebiger elektrischer Defekt meldet sich von der Unterbrechung der Strömung des Stromes von und zum Akkumulator.

Die Prüfung der Anstrengung

Die Abwesenheit der Anstrengung auf dem Element der elektrischen Ausrüstung ist von der schlechten Vereinigung meistens herbeigerufen. Prüfen Sie das Grundstück der Kette zwischen dem Akkumulator und dem Element der elektrischen Ausrüstung auf die Ganzheit mit Hilfe des Voltmeters.

Das Aufsuchen des Kurzschlusses

Für die Prüfung des Vorhandenseins des Kurzschlusses nehmen Sie die Schutzvorrichtung ab und schalten Sie das Kontrolllämpchen oder das Voltmeter zu den Klemmen des Anschlusses der Schutzvorrichtung an. Die Anstrengungen sein soll nicht. Schieben Sie die testbare Leitung aus der Seite zur Seite zu. Wenn das Lämpchen aufflammt, bedeutet, es geschieht der Kurzschluss. Solche Prüfung kann man auf einem beliebigen Element der elektrischen Ausrüstung, sogar den Schalter durchführen.

Die Prüfung der Zuverlässigkeit der Erdung

Schalten Sie den Akkumulator aus und schalten Sie eine Leitung des Kontrolllämpchens mit der Stromquelle zur "Masse", und zweiten zur Leitung "der Masse" des testbaren Elementes an. Wenn das Lämpchen aufflammen wird, bedeutet, ist es die Erdung in Ordnung sein.

Die Prüfung der Ganzheit der Kette

Für die Prüfung der Ganzheit der Kette verwenden Sie das Kontrolllämpchen mit der Stromquelle. Wenn das Lämpchen aufflammen wird, bedeutet, ist es die Kette in Ordnung sein.

Das Aufsuchen des Bruches in der Kette

Wenn nach der Kette den Strom nicht geht, ist meistens es unzuverlässig oder okisliwschimsja von der Vereinigung herbeigerufen. Schütteln Sie die verdächtige Leitung oder den Stecker des Anschlusses ist kann die Leitungsfähigkeit wieder herstellen.


Auf die Hauptseite