Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung und die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
+ 10. Der Fahrteil
+ 11. Die Karosserie
- 12. Die elektrische Ausrüstung
   12.1. Die Einleitung
   12.2. Das Aufsuchen der Quelle des Defektes im System der elektrischen Ausrüstung
   12.3. Die Schutzvorrichtungen
   12.4. Die automatischen Schalter
   12.5. Das Relais
   12.6. Der Unterbrecher der Register der Wendungen / der Alarmanlage
   12.7. Die Schalter auf der Steuerspalte
   12.8. Der Schalter der Zündung und die Trommel des Schlosses
   12.9. Die Schalter auf dem Paneel der Geräte
   12.10. Die Instrumente des Geräteschildes
   12.11. Der Geräteschild
   12.12. Der Radioapparat und der Dynamik
   12.13. Die Antenne
   12.14. Die Lämpchen der Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.15. Die Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.16. Der Antrieb der Scheinwerfer des Kopflichtes
   12.17. Der Ersatz der Lämpchen
   12.18. Der Motor der Scheibenwischer
   12.19. Das Horn des lautlichen Signals
   12.20. Das System des Tageseinschlusses der Scheinwerfer
   12.21. Das Heizgerät der Heckscheibe
   12.22. Das System des Tempomats
   12.23. Die elektrischen Scheibenheber
   12.24. Das zentrale Schloss und die Fernsteuerung vom zentralen Schloss
   12.25. Der Rückspiegel mit dem elektrischen Antrieb
   12.26. Die obere Luke
   12.27. Der Luftairbag
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



12.19. Das Horn des lautlichen Signals

Die Prüfung

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie die Stecker des Anschlusses () und die Grubenbaubolzen () der Hörner des lautlichen Signals aus.
2. Prüfen Sie die Arbeit des Hornes, auf ihn die Anstrengung des Akkumulators gereicht.
3. Prüfen Sie das Relais des lautlichen Signals, die Anschlussleitungen und die Vereinigungen.

Der Ersatz

DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG
1. Schalten Sie den Stecker des Anschlusses aus, drehen Sie die Grubenbaubolzen los und nehmen Sie das Horn ab.
2. Die Anlage wird in der Rückordnung der Abnahme durchgeführt.

Auf die Hauptseite