Mazda 626

1991-1998 der Ausgabe

Die Reparatur und der Betrieb des Autos



Masda 626

+ 1. Die Betriebsanweisung
+ 2. Die technische Wartung
+ 3. Die Motoren
+ 4. Die Heizung und die Lüftung
+ 5. Das Brennstoffsystem
+ 6. Das Auspuffsystem
+ 7. Die Getrieben
+ 8. Die Kupplung und die Halbachsen
+ 9. Das Bremssystem
- 10. Der Fahrteil
   10.1. Die Einleitung
   10.2. Die technischen Charakteristiken
   + 10.3. Die Aufhängungen
   + 10.4. Die Lenkung
+ 11. Die Karosserie
+ 12. Die elektrische Ausrüstung
+ 13. Die Elektroschemen
+ 14. Die segenbringenden Räte

26901a56



10. Der Fahrteil

10.1. Die Einleitung

DIE ALLGEMEINEN ANGABEN

Die Vorderachsfederung ist vollständig unabhängige und verwendet die Theken MacPherson. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität ist auf allen Modellen bestimmt.

Die Elemente der Vorderachsfederung und die Lenkung

 
1. Der Steuermechanismus
2. Der Hebel der Aufhängung
3. Das scharowyj Gelenk
4. Der Träger der Nabe
5. Die Theke der Aufhängung
6. Der Schild

Die hintere Aufhängung verwendet die Theken MacPherson auch und schließt die querlaufenden und längslaeufigen Hebel der Aufhängung ein.

Die Elemente der hinteren Aufhängung (die Untenansichten)

 
1. Die Theke der Aufhängung
2. Der hintere querlaufende Hebel
3. Der Träger der Nabe
4. Der längslaeufige Hebel
5. Der querlaufende Vorderhebel
6. Der Querbalken
7. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität

Auf allen Modellen ist der Stabilisator der querlaufenden Immunität der hinteren Aufhängung auch bestimmt.

Die Elemente der hinteren Aufhängung (die Hinteransichten)

 
1. Die Theke der Aufhängung
2. Der Anschlussluftzug des Stabilisators der querlaufenden Immunität
3. Der Querbalken
4. Das Regelungsfäustchen
5. Der Stabilisator der querlaufenden Immunität
6. Der hintere querlaufende Hebel
7. Der querlaufende Vorderhebel
8. Der Träger der Nabe
9. Der längslaeufige Hebel

Der rejetschnyj Steuermechanismus ist hinter dem Motor / der Getriebe gelegen und nimmt sich zum Querbalken der Aufhängung zusammen. Das System der Hydroverstärkung der Lenkung besteht aus dem Steuermechanismus, der Pumpe und den Anschlusshörern und den Schläuchen.


Auf die Hauptseite